Fritz ist gerade mal 16 Wochen alt, aber bereits ein Wanderpokal!


UPDATE: Fritz hat ein Zuhause gefunden!


Am Montagabend bekam Perspektierisch einen Anruf, dass dringend ein Hund weg müsse, weil dieser das Kind gebissen haben soll. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass es sich bei dem Hund um einen 16 Wochen alten und 3,3 Kilo schweren Jack Russel Terrier Welpen handelt. Angebote zum Thema Hundetraining wurden abgelehnt: "Der Hund muss heute noch weg ansonsten setzen wir ihn morgen aus." Perspektierisch hat sofort beschlossen den Kleinen dort abzuholen.

Fritz stammt von einem Hinterhofzüchter und musste bereits 3x das Zuhause wechseln bis er schließlich bei uns landete. Er wurde immer wieder abgegeben, da er zuviel Arbeit machte und schließlich das Baby gebissen haben soll. Ob letzteres stimmt konnten wir nicht nachprüfen.

Gestern waren wir mit ihm beim Tierarzt: Es geht ihm glücklicherweise sehr gut. Wir haben ihn chippen und impfen lassen, denn das war den Besitzern bisher immer zu teuer.

Zurzeit lebt Fritz auf einer Notfallpflegestelle von Perspektierisch in Essen, NRW. Wir konnten nichts ungewöhnliches bei Fritz feststellen, er ist ein typischer Terrier Welpe, dem zu seinem Glück nur eins fehlt: endlich eine eigene Familie, bei der er für immer bleiben darf!

Fragen und Anfragen an Ninja: ninjacz@web.de